Das Richtfest | Feiern wenn der Rohbau steht

Es ist Tradition, dass der letzte eingeschlagene Nagel gefeiert wird. Als Bauherr richten Sie ein Fest aus, sobald der Dachstuhl gerichtet und Ihr neues Haus vor den Einflüssen der Witterung geschützt ist. Der Richtschmaus ist ein traditionelles Fest, das dem Handwerk entspricht und die zünftige Feier mit Speis und Trank vorsieht. Ein Catering ist die beste Lösung, wenn Sie zünftig feiern und sich bei Ihren Handwerkern für die tolle Arbeit bedanken möchten.

Professionelles und individuelles Catering für Richtfeste

Ihr neues Haus verfügt noch nicht über eine Küche und Sie haben somit nur begrenzte Möglichkeiten, den Traditionen zu folgen und die Verköstigung der Handwerker beim Richtfest zu gewährleisten. Ein Catering ist die Lösung, ausgewählte Speisen und Getränke liefern und das Richtfest ganz einfach professionell ausstatten zu lassen. Feiern Sie ausgiebig und sorgen dafür, dass die Handwerker und die neuen Nachbarn sowie Ihre Familie den Moment in unvergessener Erinnerung behalten. Ob warmes oder kaltes Buffet, mit einem Catering liegen Sie immer richtig und feiern ein Richtfest, wie es sich gehört und in den Traditionen hinterlegt ist. Am besten bestellen Sie das Catering in dem Moment, in dem Sie wissen, wann Sie als Bauherr den letzten Nagel einschlagen und damit den Termin für das Richtfest kennen.

Viele Gäste? Mit Catering kein Problem!

Fakt ist, dass sich zum Richtschmaus immer mehr Leute einfinden als eingeplant waren. Ein umfangreiches und schmackhaftes Catering ist daher eine gute Lösung, mit der Sie auch unerwartete Gäste nicht ausladen und wieder nach Hause schicken müssen. Es gibt eine ganze Bandbreite an Möglichkeiten, zwischen warmen und kalten Buffets, Köstlichkeiten vom Grill oder Fingerfood zu entscheiden. Genießen Sie Ihr Richtfest, dass Sie im kulinarischen Bereich von erfahrenen Caterern ausrichten lassen. Pünktlich wie die Maurer sind Ihre Caterer vor Ort und liefern die bestellten Speisen.

Schauen Sie sich unseren Prospekt an